Startseite
  Archiv
  Gummibaerchenmacho??? wersen dat?
  Gedichte, Sprüche und Witze
  Was ich mag/was ich nich mag
  Sinn des Lebens
  Skandal!!!ideenklau!!!500 dumme fragen
  Zeug zum schrottlachen im Netz
  lustige Zitate
  Weihnachten!!!
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/gummibaerchenmacho

Gratis bloggen bei
myblog.de





Naja auch für diese Seite gilt das sie immer wieder erweitert wird naja ich fang mal an ne.

Hier ersma ein paar Zitate mehr oder weniger berühmter Personen die mir gefallen (kp ob sie mir gefallen zu mir passen oda warum ich sie toll fand) :

Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
Marcus Aurelius (römischer Kaiser)

Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
Oscar Wilde (irischer Dramatiker und Schriftsteller)

Ein Mensch, der für nichts zu sterben gewillt ist, verdient nicht zu leben.
Martin Luther King

Das Leben ist voller Leid, Krankheit, Schmerz – und zu kurz ist es übrigens auch...
Woody Allen (US Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur)

Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.
Albert Einstein

Das Drama aller Zeiten hat eigentlich nur ein einziges Thema gehabt: die Unfähigkeit der Menschen, miteinander zu leben.
Gerhard Bronner (österreichischer Komponist, Musiker und Kabarettist)

Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Martin Luther King

Jetzt fängt mein Leben erst wirklich an. Gegen Ungerechtigkeit kämpfen, gegen Rassismus, Verbrechen, Analphabetismus und Armut, mit diesem Gesicht, das die Welt so gut kennt.
Muhammad Ali (mehrmaliger Boxweltmeister)


Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Bertolt Brecht (dt. Dramatiker und Theatertheoretiker)

Es ist besser, sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben, als mit unzuverlässigen Freunden
John Steinbeck (US-Schriftsteller und Nobelpreisträger)

 

So jetz kommen wir mal zu mehr oda weniger frauen feindlichen Witzen und Sprüchen, da ich meinem Ruf als Macho gerecht werden muss^^....

Frauen sind so unberechenbar, dass man sich nicht einmal auf das Gegenteil dessen verlassen kann, was sie sagen.

Manche Männer, von denen man geglaubt hatte, sie seien längst tot, sind bloß verheiratet.

Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau wehrlos

jetz noch ein Witz zum Thema:

Ein Mann geht am Strand spazieren. Auf einmal findet er im Sand eine alte, kostbar aussehende Flasche mit einem grossen Stopfen aus Kristall. Neugierig öffnet er die Flasche - und im selben Augenblick erscheint ein riesiger Kerl mit grossem Bauch und einem Turban auf dem Kopf.

Der Geist: 'Du hast mich gerufen? Ich bin der Flaschengeist und du hast jetzt einen Wunsch frei.'

Der Mann (... überlegt ...): 'Ich wollte immer schon mal nach Amerika. Aber ich habe Flugangst und werde auch leicht seekrank. Am liebsten würde ich mit dem Auto fahren. Ich wünsche mir eine Brücke über den Atlantik!'

Der Geist: 'Bist Du verrückt? Weisst Du wie lang so eine Brücke ist? Und wie viele Betonpfeiler man dafür braucht? Und wie hoch diese Pfeiler sein müssen? Der Ozean ist bis zu 4000 Meter tief !!! Wir müssten ausserdem alle paar hundert Kilometer eine Tankstelle errichten, da kein Auto eine so grosse Strecke nonstop zurücklegen kann. Ausserdem gibt es ärger mit den Behörden und Greenpeace; die Zeiten, als man als Geist noch jeden Scheiss machen konnte, sind vorbei. Denk Dir was anderes aus!!!'

Der Mann: 'Also gut, wenn es zu schwierig ist. Mal überlegen ... Weisst Du, wenn Frauen mir etwas erzählen, kann ich nie einen Zusammenhang erkennen und sie erwarten Dinge von mir, in denen ich keinen Sinn sehe. Mein Wunsch ist es, die Frauen endlich verstehen zu können.'

Der Geist: '... um nochmals auf die Brücke zurückzukommen: zweispurig oder vierspurig?'

so jetz auch lustige Sprüche gegen Männer um den Machoruf wieder loszuwerden^^:

Natürlich hat Gott den Mann vor der Frau erschaffen! Schließlich macht jeder Künstler zuerst einen Rohentwurf, bevor er das eigentliche Meisterwerk schafft.

Männer kennen Probleme für jede Lösung.

Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren. Sie sitzt bloß daneben und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


Es gibt zwei Grundwahrheiten:
1. Männer sind klüger als Frauen,
2. die Erde ist eine Scheibe.



Männer widerstehen häufig den stärksten Argumenten.
Und dann unterliegen sie einem Augenaufschlag.


Hier noch ein Witz zum Thema:

Ein Mann fährt eine steile Bergstraße hinauf. Eine Frau fährt dieselbe Straße hinunter.
Als sie sich begegnen, lehnt sich die Frau aus dem Fenster und schreit: "SCHWEIN!!" Der Mann schreit sofort zurück: "SCHLAMPE!!"
Beide fahren weiter ... Als der Mann um die nächste Kurve biegt, rammt er ein Schwein, das mitten auf der Straße steht, kommt von der Straße ab und fällt in eine Schlucht!
Wenn Männer doch nur zuhören würden!!!!

 

Hier einige Lebensweisheiten zu verschiedenen Themen, die ich zum größten Teil selbst vertreten würde

 

Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

Ein Prinzip oder ein Mensch mit Prinzipien ändert sich nie - aus Prinzip.

Manche Menschen sind so eingebildet, dass sie jedesmal an ihrem Geburtstag ihren Eltern eine Glückwunschkarte schreiben.

Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch anständige Menschen gibt.

Wenn die Klügeren nachgeben, regieren Dummköpfe die Welt.

Manche Querulanten fühlen sich als geistvolle Querdenker, obwohl sie allenfalls verbale Querschläger sind.

Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss, oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.

Man gibt Geld aus, das man nicht hat, für Dinge, die man nicht braucht, um damit Menschen zu imponieren, die man nicht mag.

"Glaubst du an Wiedergeburt?" fragte das Schaf den Pullover.

Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davorsitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt

Einsamkeit hat den großen Vorteil, dass man die Flucht vor sich selber einstellt.






Schule ist jenes Exil, in dem der Erwachsene das Kind solange hält, bis es imstande ist, in der Erwachsenenwelt zu leben, ohne zu stören.

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch. ( ich glaub ich hab ein neues Lebensmotto)

In der Jugend studiert man Erwachsene, um klug zu werden.
Im späteren Leben studiert man Kinder, um glücklich zu werden.



Wenn ein Kind ...

Wenn ein Kind kritisiert wird,
lernt es, zu verurteilen.

Wenn ein Kind angefeindet wird,
lernt es, zu kämpfen.

Wenn ein Kind verspottet wird,
lernt es, schüchtern zu sein.

Wenn ein Kind beschämt wird,
lernt es, sich schuldig zu fühlen.

Wenn ein Kind verstanden und
toleriert wird,
lernt es, geduldig zu sein.

Wenn ein Kind ermutigt wird,
lernt es, sich selbst zu vertrauen.

Wenn ein Kind gelobt wird,
lernt es, sich selbst zu schätzen.

Wenn ein Kind gerecht behandelt wird,
lernt es, gerecht zu sein.

Wenn ein Kind geborgen lebt,
lernt es, zu vertrauen.

Wenn ein KInd anerkannt wird,
lernt es, sich selbst zu mögen.

Wenn ein Kind in Freundschaft angenommen wird,
lernt es, in der Welt Liebe zu finden.



Erwachsen werden ist eine Krankheit, die mit zunehmendem Alter immer weiter fortschreitet.



Wachsen kann ich da, ...

Wo jemand mit Freude auf mich wartet
Wo ich Fehler machen darf
Wo ich Raum zum Träumen habe
Wo ich meine Füße ausstrecken kann
Wo ich gestreichelt werde
Wo ich geradeaus reden kann
Wo ich laut singen darf
Wo immer ein Platz für mich ist
Wo ich ohne Maske herumlaufen kann
Wo einer meine Sorgen anhört
Wo ich still sein darf
Wo ich ernst genommen werde
Wo jemand meine Freude teilt
Wo ich auch mal nichts tun darf
Wo mir im Leid Trost zuteil wird
Wo ich Wurzeln schlagen kann
Wo ich leben kann!

 

 

Freiheit

Wer eine Regierung über sich hat, wird beaufsichtigt, kontrolliert, bespitzelt, gelenkt, mit Gesetzen überzogen, reglementiert, zum Gegenstand von Akten gemacht, mit Ideologie geimpft, ständig ermahnt, besteuert, gewogen, zensiert, herumkommandiert, und zwar von Männern, die weder ein Recht, noch das Wissen, noch die moralische Sauberkeit dazu haben.


Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat.

 
Die Fähigkeit, das Wort "Nein" auszusprechen, ist der erste Schritt zur Freiheit.


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht tun will.


Geh deinen Weg und lass die Leute reden.


Der größte Genuss im Leben ist, das zu tun, von dem die Leute sagen, dass du es nicht tun kannst.


Häng dich an nichts, an keinen Menschen und an keine Sache, dann kannst du fliegen.



Jetz Mal zum Thema Liebe


Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe



Wer sagen kann: "Ich kann alleine ganz gut leben, aber mit dir ist es schöner!", ist reif für die Partnerschaft.


Wo Menschen sich wirklich lieben, ist die kleinste Entfernung zu groß und die größte Entfernung überwindbar.


Intelligente leiden mehr unter der Liebe; sie haben mehr Verstand zu verlieren.


Anderen voller Liebe erlauben zu sein, wie sie sind, heißt nicht, sich alles gefallen zu lassen.


Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen, denen du dich aufgeopfert hast.




Ich möchte dich lieben,
ohne dich einzuengen,
dich wertschätzen,
ohne dich zu bewerten,
dich ernstnehmen,
ohne dich auf etwas festzulegen,
zu dir kommen,
ohne mich dir aufzudrängen,
dich einladen,
ohne Forderungen an dich zu stellen,
dir etwas schenken,
ohne Erwartungen daran zu knüpfen,
mich von dir verabschieden,
ohne Wesentliches versäumt zu haben,
dir meine Gefühle mitteilen,
ohne dich dafür verantwortlich zu machen,
dich informieren,
ohne dich zu belehren,
dir helfen,
ohne dich zu beleidigen,
mich um dich kümmern,
ohne dich verändern zu wollen,
mich an dir freuen - so wie du bist!



Liebe ist lieben aus Liebe.


Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, sondern die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.


Jeder Mensch hat seine guten Seiten. Man muss nur die schlechten umblättern.


Ein Tropfen Liebe hat mehr Bedeutung als ein Ozean von Wissen.


ARBEITE, als wenn du ewig leben würdest -
LIEBE, als wenn du heute sterben müsstest.




Es ist Nacht
und mein Herz kommt zu dir,
hält's nicht aus,
hält's nicht aus mehr bei mir.
Legt sich dir auf die Brust,
wie ein Stein,
sinkt hinein,
zu dem deinen hinein.

Dort erst,
dort erst kommt es zur Ruh,
liegt am Grund
seines ewigen Du.

 

 

Du sagst, du liebst ...

Du sagst, du liebst die Sonne -
doch wenn sie scheint,
gehst du ins Haus.

Du sagst, du liebst den Wind -
doch wenn er weht,
schließt du die Fenster.

Du sagst, du liebst den Regen -
doch wenn es regnet,
spannst du den Schirm auf.

Verstehst du jetzt,
warum ich Angst bekomme,
wenn du sagst
"Ich liebe Dich"?




Was ist Liebe?
Mir ist auf der Straße ein sehr armer junger Mann begegnet, der verliebt war. Sein Hut war alt, sein Mantel abgetragen, Wasser rann durch seine Schuhe, und Sterne zogen durch seine Seele.



Nicht wer mit dir lacht,
nicht wer mit dir weint,
nur wer mit dir fühlt,
ist wirklich dein Freund.





Liebe ist ein Erdbeben, eine Sturmflut, ein Urknall und ein Weltuntergang zugleich. Sie ist die Kraft, die unsere Lebensflüge aus den Fugen bringt, der Sprengstoff, der uns unvermittelt aus dem Gestein unserer Gewohnheiten herausbricht. Sie lässt uns die selbstlosesten Opfer bringen, und die abscheulichsten Schandtaten begehen. Liebe gedeiht nur in Freiheit, sperrt man sie ein, so stirbt sie. Liebe ist immer freiwillig. Sie lässt sich nicht erzwingen, nicht erbitten. Sie wird uns geschenkt oder versagt, und wir können es nicht ändern. Wenn sie kommt, fragt sie uns nicht, ob es uns gerade passt, und sie fragt auch nicht, wenn sie wieder geht. Liebe kann flüchtig sein, oder ein Leben lang, wir wissen nichts über ihre Dauer, wenn sie uns begegnet. Wir können für sie kämpfen, aber nicht gegen sie. Wir können versuchen, sie zu hegen und zu beschützen, aber sicher ist sie uns nie. Und wenn wir eines Tages alle Geheimnisse des Universums entdeckt und alle Wunder erklärt haben, bleibt die Liebe das letzte Rätsel, dessen Lösung wir nicht auf die Spur kommen werden. Ich glaube, Liebe ist ganz anders, Liebe ist viel mehr.



Im Traum und in der Liebe gibt es keine Unmöglichkeiten.


Man hört immer von Leuten, die vor lauter Liebe den Verstand verloren haben. Aber es gibt auch viele, die vor lauter Verstand die Liebe verloren haben.


Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.


Um einen Freund zu gewinnen, muss man selbst einer sein.



Liebe ist ...
... schwer zu finden, schnell verloren und hart zu vergessen.



Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen ist ein
Lächeln.

 

 

Hier haben wir dann Gedichte die ich von Personen stammen die mir sehr wichtig waren bzw. es noch sind:

 

Himmel


Gestern Nacht, als der Mondschein durch mein Fenster fiel,
Dachte ich an deine Wärme.

Gestern Nacht, als die Sterne mir zwinkerten,
dachte ich an deine Augen.

Gestern Nacht, als die Engel mir ein Lied sangen,
dachte ich an deine Stimme.

Gestern Nacht, als ich nicht schlafen konnte,
sah ich in den Himmel.

Gestern Nacht, als ich in den Himmel sah,
dachte ich an dich.




Herz

Nur ein Mensch ist es,
Dem ich mein Herz
So hingebungsvoll schenkte.
Da ich weiß er wird es
Wahren und wärmen.

Nur ein Mensch ist es
Dessen ich bei größter Kälte
In meine Kleider hüllte
An meinem Körper wärmte
Dass das Feuer und die Wärme
Seines Herzens nie erlischt.

Nur ein Herz ist es
In dem ich mir
Einen Platz erhoffe
Auch wenn nur klein
Er wird auf Ewig
Mit Liebe erfüllt sein.

 

 

Du

Du bist das Feuer in meiner Welt,
das mich entfacht, das mich erhellt.

Du bist für mich der hellste Stern,
zum Greifen nah und doch so fern.

Du bist das Licht in meinem Herz,
voller Liebe, voller Schmerz.

Du bist der Traum in meiner Nacht
Aus dem ich nie mehr möcht‘ erwach‘

Du bist der Mensch in meiner Seele,
dem ich vertrau, auf den ich zähle.

Du bist das Beste in mir drin,
auch wenn ich grad nicht bei dir bin.

Du bist mein Leben

 

 

Sooooooo und hier ein „Gedicht“, dass bis jetz glaub ich das Tollste und Beste ist das ich je bekommen habe.
Dieses „Gedicht“(weiß net genau ob gedicht oder wie man es definieren soll) ist echt klasse.



....Naja iwie hat das keinen Titel da steht nur das datum^^...


Die Männerschaft ist wie ein Schachtel Pralinen.
Von außen sehen sie alle gleich aus,
doch jede Praline hat eine andere Füllung.
Du schaust sie dir alle an,
Suchst dir die Vielversprechenste raus
Und prüfst sie auf den Inhalt, die Füllung.
Gefällt dir auch dieser, bist du froh,
dass du sie gefunden hast, geradezu stolz.
Du isst sie.
Du erfreust dich an dem guten Geschmack der Praline,
der erst deinen Mund, dann deinen Hals,
schließlich deinen Bauch erfüllt und manchmal
bis in die Fingerspitzen reicht.
Das ist ein wunderbares Glücksgefühl,
doch leider nur von kurzer Dauer.
Gibt es also auch Pralinen, die dir so gut gefallen,
dass du sie niemals essen willst, sie mit größter Vorsicht
und Behutsamkeit, fürsorglich und schützend
immer an deiner Seite haben willst?
Ja, solche Pralinen gibt es!
Es gibt Pralinen, die man niemals auch nur
In die Nähe des Mundes führen und
Sie damit zerstören und aufbrauchen will.
Wenn man eine hat, so sollte man gut auf sie aufpassen,
vielleicht haben andere Neider den gleichen Geschmack wie du
und wollen die Praline für sich beanspruchen!

Ich habe eine solche Praline, die ich immer bei mir haben
und nie aufbrauchen möchte.
Ich will sie nicht verlieren und auch keinen kurzfristigen
Glücksmoment mit ihr durchleben.
Ich wünsche mir immer mit ihr Glücklich zu sein!
Ebenso bin ich mir sicher, dass es viele Neider gibt,
welche wollten, dass sie meine Praline
als ihr Eigen bezeichnen könnten
und ihr so die Freiheit zu rauben.
Ich könnte meine Praline nie als mein Eigentum ansehen!
Umso glücklicher bin ich, dass die Praline, wie es scheint,
immer bei mir bleiben will!

Nunja, ich glaub so langsam weißt du von wem die Rede ist.

Meine Lieblingspraline bist Du!!!

 

 

Weitere Sprüche und Gedichte die toll sind:

Engel sind dafür da, dass sie Menschen beschützen,

doch wenn ein Flügel bricht kümmern sie sich nur noch

um eine Person, nicht mehr um sich selbst,

sondern nur um diese Person, die dem Engel am nächsten steht.

Schau mal in den Spiegel, vielleicht findest du diese Person,

die sich lohnt zu beschützen darin!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung